Lügen als Geschäftsgrundlage: UNwahrhaftige lassen Meeresspiegel heftig steigen – ZDF lügt mit — ScienceFiles fff co2 klima

Lügenpresse Fake News & Co.

Das ZDF wartet heute mit einer Geschichte auf, die von der UN lanciert, bereits so verlässliche Printmedien wie den Guardian beschäftigt hat. Das nächste Kapitel der Klimawandel-Apokalypse ist aufgeschlagen. Die angebliche Rekordhitze lässt die Polkappen schmelzen, die Meeresspiegel steigen. Kaufen Sie sich ein Gummiboot und eine Schwimmweste, damit sie nicht ertrinken oder retten Sie sich…

über Lügen als Geschäftsgrundlage: UNwahrhaftige lassen Meeresspiegel heftig steigen – ZDF lügt mit — ScienceFiles

View original post

Sie wollen Gott töten und fangen mit unseren Kindern an

Dirty World

Die Wahrheit kennt weder Sympathie noch Antipathie, allein den Lügnern gebührt der Hass, denn sie sind Henker des Teufels, bildlich gesprochen. Das Christentum ist zur Biographie der deutschen Geschichte geworden, daran kommen wir nicht vorbei.

von NJ

Man denke nur an Otto den Großen, an Wolfram von Eschenbach, an Meister Eckart, an Martin Luther, an Sebastian Bach, an Mozart, Beethoven, Herder, Schleiermacher und die vielen, vielen mehr, die wir zu den bedeutendsten Vertretern des deutschen Geistes und deutscher Kultur zählen.

Sie wurden zutiefst durch das Christentum geprägt. Ohne sie ist der christliche Hintergrund nicht zu verstehen. Der geistig-christliche Hintergrund unserer Volksbiographie blieb trotz der jüdischen Fremdeinwirkung im Kern germanisch.

Was hatte uns als germanisches Volk gegen den Talmud, gegen das Alte Testament seit der Judaisierung, genannt Christianisierung, bestehen, überleben lassen? Es war “die Erinnerung des Blutes”, wie es Miguel Serrano ausdrückte. Wie sonst könnten unsere Götter, unsere Mythologien überlebt…

View original post 1,378 more words

Es ist vollbracht, Lampedusa bricht zusammen, Regierung entsendet Luxusliner um Invasoren aufzunehmen

Indexexpurgatorius's Blog

Zehn Tage Pd in ​​der Regierung waren genug und Lampedusa bricht bereits zusammen.

Die Rückkehr zur Offen-Grenz-Politik der PD-M5-Regierung löste die Hölle aus.

Heute kommen täglich Hunderte an die sizilianischen Küsten. Die letzten, zumindest während wir schreiben, sind die 67, die auf Pantelleria gelandet sind.
Sie kamen mit verschiedenen Schlauchbooten an, wie vor einigen Tagen in Lesbos (siehe Bild oben), die sanken, als sie die Insel erreichten. Sie wurden von den Carabinieri abgefangen, die sie zum Empfangszentrum in der Barone-Kaserne brachten.

Sie sind alle Tunesier, sie sind im Südwesten der Insel angekommen und wurden von einigen Bürgern gemeldet.

Und in den gleichen Stunden landeten 300 illegale Einwanderer in Lampedusa:

Aber es hätte das doppelte sein können, wenn die libysche Küstenwache in Abwesenheit von NGOs (3 von Salvini aufgrund des Sicherheitsdekrets bis vor dem Verlassen der Viminale außer Gefecht gesetzt) ​​nicht mehr als 300 illegale Einwanderer auf dem Weg nach Italien…

View original post 384 more words

Demokratische Partei verdoppelt das Taschengeld für Invasoren auf 42 Euro pro Tag

Indexexpurgatorius's Blog

Salvini hatte während seiner Amtszeit das tägliche Taschengeld und das Verpflegungsgeld für die Invasoren von 35 Euro pro tag auf 19/21 Euro gesenkt, so dass selbst die Caritas nicht mehr bereit war die Invasoren zu füttern.

Die PD hat jedoch nichts anderes zutun, als das Taschengeld der Invasoren deutschem Niveau anzugleichen, damit diese damit ihre Befindlichkeiten befriedigen können.
In Deutschland bekommen diese 45 Euro pro Tag, in Italien nun 42 Euro.

Ist dies nun ein Schutzgeld, damit die Invasoren die Füße noch etwas still halten, oder will man damit nur umso mehr anlocken?

View original post