Coronavirus in Wuhan – Infizierte begehen Selbstmord

Indexexpurgatorius's Blog

Die Quarantäne von einhundert Millionen Menschen und Nachrichten wie diese sind mit offiziellen Zahlen aus China nicht vereinbar.

Ein weiteres Zeugnis über das Coronavirus enthüllt die Vertuschung und Lügen, die die Kommunistische Partei Chinas erzählt.

Der aus Shanghai stammende chinesische Satiriker Badiucao lebt seit 10 Jahren in Australien und erzählt in seinen “Wuhan Diaries” die Geschichte der Ansteckung.

Die Situation in Wuhan wäre jetzt so außer Kontrolle geraten, dass einige Menschen wegen des Coronavirus sogar Selbstmord begehen würden.

„Als Wuhan unter Quarantäne gestellt wurde, versorgte ich die Menschen mit Informationen: Auch diese würden nicht mehr frei zirkulieren. Ich schlug eine Plattform im Netz vor, die die Stimmen der Bewohner von Wuhan sammelte. Die Leute fingen an, mir privat zu schreiben und mir Nachrichten aus Familienchats zu schicken. Ich sammle alles, was aus dem chinesischen Internet verschwindet, und veröffentliche es natürlich anonym. “
Der Benutzer, der die Bilder aufgenommen hat, reiste…

View original post 542 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s