Quo vadis Verfassungsschutz?…Rechtschaffene Bürger werden bespitzelt und es wird sogar auf offiziellen Seiten zur Denunziation aufgerufen, während schwerste Verbrechen nicht verfolgt werden

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS SCHAFEN ENDLICH WÖLFE WERDEN

Wie schnell man nur durch das Wahrnehmen seiner Rechte in die Beobachtung des Verfassungsschutzes geraten kann, erzählen die Ärztin Jette Limberg-Diers und ihr Anwalt Wilfried Schmitz im Gespräch mit Jo Conrad. Rechtschaffene Bürger werden bespitzelt und es wird sogar auf offiziellen Seiten zur Denunziation aufgerufen, während schwerste Verbrechen nicht verfolgt werden. Die Gewaltenteilung sollte solche Auswüchse eigentlich mal verhindert, aber es hat sich verselbstständigt, daß der Staatsapparat wieder nach Gesinnungen unterscheidet. Quo vadis Verfassungsschutz
Zusammenfassung von Angelika Plien
Die Ärztin gehört noch zu der Generation, so sagt sie, wo man seine Meinung frei formulieren durfte.
Unlängst gab es eine Umfrage: 60% der Deutschen habe Angst, ihre Meinung zu äußern – wahrscheinlich ist die Quote höher.
02:30 Frau Dr. Jette Limberg-Diers will zum Nachdenken anregen.
Sie hat mit ihrem Mann eine eigene Praxis. Verfassungsschutz: kann das nicht auch jedem anderen passieren?
04:07 Herr Schmitz: Wir leben in bedenklichen…

View original post 438 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s