Wenn Traueranzeigen zur Verhöhnung werden

Bayern ist FREI

Toxische Migration und deren Verharmlosung durch Politik, Medien und Klerus führen dazu, daß deren Opfer zur lästigen Randnotiz und Pflichtübung verkommen.

Der Augsburger OB Dr. Kurt Gribl (CSU) – immerhin Jurist – hat das Kunststück vollbracht, für seinen erschlagenen Feuerwehrmann und Mitbürger eine im negativen Sinne so bewegende Traueranzeige zu schalten, welche Zweifel an seiner Eignung als Würdenträger aufkommen lassen.

RWyKp9It1SY Feuerwehrmann Roland S. (49) Opfer eines “tragischen Vorfalls” Praxis der Faktenvernebelung

Nach Lesart des Unions-Politikers wurde der Feuerwehrmann offenbar Opfer von höherer Gewalt.

Allein die Vorstellung ein Migrant wäre Opfer von Indigenen geworden, in allen Talkshows von Will bis Maischberger wäre der Fall 200% von A-Z durchdekliniert worden. ARD-Brennpunkte, Lichterketten, Messen, Mahnwachen, ARD/ZDF/BR-Kommentatoren hätten aufgerufen zum “Kampf gegen Rechts”, ….

So aber wurde “nur” ein Indigener, der sich als Feuerwehrmann für Leib, Leben und Schutz anderer stark gemacht hat Opfer von in Augsburg geborenen – aber immer kulturfremd gebliebenen –…

View original post 56 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s