Lübcke und seine Leichen im Keller

Bayern ist FREI

Lübckes Lebenswandel war möglicherweise doch nicht so blütenrein und rechtschaffen, wie es pietätvolle Nachrufe glauben lassen möchten.

Dr. Walter Lübcke dürfte den Mächtigen im Land vermutlich ziemlich egal, vielleicht sogar mitunter ein Dorn im Auge gewesen sein. Als bemerkenswert bigott imponierte der Kondolenzbesuch von Bundespräsident Steinmeier (SPD), der sich selbst durch dubiose Loyalitätsbekundigungen zu noch dubioseren Zusammenrottungen wie “FeineSahneFischfilet” oder zu den Mullahs im Iran diskreditiert hat. Steinmeiers Stuss und Seichtigkeiten mögen bei Genossen wie Stegner oder Kahrs etwas zum Klingen bringen. Nicht aber beim Bildungsbürgertum wo man Steinmeiers Stigmatisierungen und Diffamierungen bestenfalls als notwendiges Übel schluckt. Wer nach geistiger Nahrung sucht findet bessere Adressen.

Aber zurück zum Fall Lübcke.

XiRRJ2jRyR0 Walter Lübcke Windkraft

Tatjana Festerling taucht in ihrem Beitrag auf ihrer vk-Seite ein in den Lebenswandel von Dr. Walter Lübcke und schreibt dazu:

“Lübcke, Lübcke und kein Ende. Wovon soll das Neonazi-Geschwafel und die unerträgliche, öffentliche Vorverurteilung eines Bürgers (oder…

View original post 634 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s