Das deutsche Volk wird von allen Seiten bekämpft!

Der Deutsche hat seine Schuldigkeit getan, der Deutsche muss gehen.

Posted By: Maria Lourdeson: März 15, 201940 CommentsDruckenEmail

Das deutsche Volk wird von allen Seiten bekämpft!

Wir leben in einem absurden Land mit der “inländerfeindlichsten Regierung der Welt”,
einem unersättlichen Steuerstaat, der das Geld seiner Bürger bevorzugt für fremde Interessen verprasst und stehen vor einer Zukunft mit noch mehr Meinungsterror, Enteignungen und diktatorischen Zügen.

Deutschland verschwindet. Es wird Zeit, sich von dem Land, so wie wir es kennen, zu verabschieden.
Wie konnte es zu dieser Entwicklung kommen und warum kämpft niemand dagegen an – hier weiter >>>.

Der folgende Artikel ist wahrscheinlich einer der ungewöhnlichsten Beiträge bei LupoCattivoBlog. Kein klassischer Artikel, sondern etwas Neues, Einzigartiges. Die Gefahr der Altersarmut, mit gleichzeitig sinkendem Rentenniveau des deutschen Volkes und staatliche Rundum-Versorgung von “Flüchtlingen”, sind das Thema. 

Geistreich, schwungvoll, gepaart mit fundiertem Wissen und Stil, regt der Kommentator Octopuss die Leser an- und zuweilen auch auf. Man spürt förmlich wie der Verfasser leidet, weil er erleben muss, wie sehr das deutsche Volk bekämpft, verdummt und belogen wird.

Man spürt sehr schnell, da schreibt einer mit ganzem Herzen.
Mein besonderer Dank an Octopuss, sagt Maria Lourdes!

Das deutsche Volk wird von allen Seiten bekämpft!

Viele begreifen den Unterschied zwischen den heutigen “Flüchtlingen” und den Deutschen Flüchtlingen nicht, die im und nach dem Krieg, von den neuen “Besitzern”, der besetzten Gebiete, innerhalb Deutschlands, vertrieben wurden. Die wenigsten deutschen Flüchtlinge, hatten eine Unterkunft, im Sinne einer Wohnung.

Genau so wenig, wie die ausgebombten Überlebenden, der zerstörten deutschen Städte. In den Westen, mit viel Glück, durchgekommen, mussten die deutschen Flüchtlinge, oft jahrelang in alten Baracken hausen, in denen zuvor Zwangsarbeiter hausen mussten. Diese Hütten oder Baracken, hießen nicht umsonst “Nissenstätten”. Entlausungen waren an der Tagesordnung.

Allerdings, so wichtig es ist, sich der Vergangenheit bewusst zu werden,
müssen wir uns um unsere Zukunft kümmern.

Wenn wir ein Spiegelbild unserer Zukunft erhalten und sehen wollen, auf das Wollen kommt es an, dann sehen wir unsere Zukunft, in der Misshandlung der Alten und Rentner.

So lange wir jung, oder nicht gebrechlich sind, können wir uns um unsere Angelegenheiten kümmern. Sind wir aber hilfsbedürftig, landen wir in den Klauen eines Machwerkes von sozialen Vereinen, Entmündigungen, Pflegestätten und Pflegepersonal. Um die, um die es dabei aber gehen soll, um die wird sich nur auf dem Papier gekümmert. Die Papiere müssen stimmen. Und Papier ist geduldig.

Wie kann es kommen, das ein Altenpfleger zehn Leute tot spritzt, sich auch Gerüchte in der Bevölkerung breit machten, das es noch viel mehr seien? Aber die Behörden, erst durch mächtigen Druck der Öffentlichkeit, sich zu weiteren Exhumierungen einließen? Und es kamen weitere viele Ermordete zum Vorschein, die man wohl lieber unter der Erde lassen wollte. Da können Mörder, von Pflegeheim, zu Pflegeheim, wandern, ohne das dies einem Amt verdächtig wird? Diese müssten ein Arbeitsbuch vorweisen, das nicht manipuliert werden kann.

Das macht krank und schwach

Wenn schon Schwangerschaften, bis zur Geburt abgetrieben werden sollen, also weniger Nachwuchs, weniger deutscher Nachwuchs auf die Welt kommen soll, was passiert dann in der Altenpflege? In den Krankenhäusern? Wurden die Menschen durch Rentenreformen und D- Mark zu EURO Umstellung, bereits schwach gemacht, um sich deren dann habhaft machen zu können?

Wer eine sogenannte Grundsicherung bezieht, der muss allerhand mitmachen und sich gefallen lassen, da ist niemand, der den Leuten hilft. Das macht krank und schwach. Selbst Starke Gemüter, werden so, im laufe der zeit gebrochen. Zumal nichts dem Zufall überlassen wurde. Auch die Medikamente und Pflegemittel, müssen privat, aus der Grundsicherung heraus, bezahlt werden. Nach der SPD- “Rentenreform, die SPD- Gesundheitsreform“.

Da brechen die Leute nach einigen Jahren zusammen, denn das hat mit Menschenwürde, rein gar nichts zu tun. Es fehlt anständige und dem Wetter gemäße Kleidung. Es fehlen ordentliche Schuhe und Einlagen. Es fehlt das Geld für den Ersatz von Möbeln und Elektro-Waren. Man setzt voraus, das die Dinge, die sich der Delinquent vor 30 Jahren anschaffte, auch heute noch zur “Erstausstattung gehören”. Es ist Geld zum Absterben. Zum Geräuschlosen wegsterben.

Die Bevölkerung wird somit von allen Seiten dezimiert… Durch Messerer, durch Vergewaltiger, durch Totschläger, durch den Psycho-Druck auf Frauen, abzutreiben, durch die Altenpflege, wie sie schlimmer kaum sein kann, durch die Volks-Verarmung, durch den Psychokrieg gegen die Armen.

Und dann dürfen wir zuschauen, wie für uns völlig fremde Personen, aus völlig fremden Kulturkreisen neue Häuser gebaut werden, diese eine Gesundheits-rundum-Versorgung, auf unsere Kosten erhalten, und wie dieses Land, das uns einmal eine Heimat war, und geben sollte, vor die Wand gefahren wird…

Das Volk, wird von allen Seiten bekämpft.

One thought on “Das deutsche Volk wird von allen Seiten bekämpft!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s